Logo Signaturbündnis Niedersachen klar Logo

Volkswagen AG

Der Volkswagen-Konzern mit Sitz in Wolfsburg ist einer der führenden Automobilhersteller weltweit und der größte Automobilproduzent Europas. Im Jahr 2002 erzielte der Volkswagen-Konzern mit 4,0 Milliarden € das zweitbeste Ergebnis vor Steuern in der Geschichte des Unternehmens. Der Umsatz des Konzerns betrug im abgelaufenen Jahr 86,9 Milliarden € (2001: 88,5 Milliarden €). Das Unternehmen erreichte im Jahr 2002 mit weltweit 4,984 Millionen (2001: 5,080 Millionen) ausgelieferten Fahrzeugen an Kunden einen Pkw-Weltmarktanteil von 12,1 Prozent. In Westeuropa, dem größten Pkw-Markt der Welt, stammt fast jeder fünfte neue Pkw aus dem Volkswagen-Konzern. Die Volkswagen AG besteht aus den Volkswagen-Werken in Wolfsburg, Braunschweig, Hannover, Kassel, Emden und Salzgitter. Sie ist die Muttergesellschaft aller anderen Gesellschaften des Volkswagen-Konzerns, die sie entweder vollständig oder mehrheitlich besitzt. Das Pkw-Geschäft des Konzerns ist in zwei Markengruppen unterteilt. Unter Leitung des Konzerns führen die Marken Audi und Volkswagen ihre Gruppe unternehmerisch und zeichnen für das weltweite Ergebnis der gesamten jeweiligen Markengruppe verantwortlich. Die Markengruppe Audi betont sportliche Werte und setzt sich aus den Marken Audi, SEAT und Lamborghini zusammen. Für eher klassische Werte steht die Markengruppe Volkswagen. Zu ihr gehören die Marken Volkswagen, Škoda Auto, Bentley und Bugatti. Jede Marke hat ihren eigenständigen Charakter und operiert selbstständig im Markt. Dabei reicht das Angebot vom verbrauchsoptimalen 3-Liter-Fahrzeug bis hin zu Fahrzeugen der Luxusklasse. Die Verantwortung für die Nutzfahrzeugprodukte des Konzerns trägt die Marke Volkswagen Nutzfahrzeuge. Zur regionalen Steuerung hat der Konzern vier Verantwortungsbereiche geschaffen: die Region Europäische Union, die Region Nordamerika, die Region Südamerika/Südafrika sowie die Region Asien-Pazifik. Die Geschäftsfelder Financial Services und Europcar werden im Bereich Finanzdienstleistungen gemeinsam geführt. In elf Ländern Europas und in weiteren sieben Ländern Amerikas, Asiens und Afrikas betreibt das Unternehmen 44 Fertigungsstätten. Über 320.000 Beschäftigte produzieren an jedem Arbeitstag rund um den Globus mehr als 21.500 Fahrzeuge oder sind mit fahrzeugbezogenen Dienstleistungen befasst. Seine Fahrzeuge bietet der Volkswagen-Konzern in mehr als 150 Ländern der Erde an. Ziel des Unternehmens ist es, attraktive, sichere und umweltschonende Fahrzeuge anzubieten, die im zunehmend scharfen Wettbewerb auf dem Markt konkurrenzfähig und jeweils Weltmaßstab ihrer Klasse sind.

Wenn Sie mit der Volkswagen AG direkt Kontakt aufnehmen möchten, dann benutzen Sie bitte den folgenden Link: Volkswagen AG

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln